Nordhorn leute kennenlernen, Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Der Winterspielplatz geht wieder los! – Baptistenkirche Nordhorn

Veranstaltungsort ist wie bei der Premiere im vergangenen Jahr die Kornmühle in Nordhorn.

zahnarzthelferin flirten wie flirtet der fische mann

Veranstaltungstermin ist der Februar, Februar, um Diesmal soll es verstärkt um das Thema erfolgreiches Veranstaltungsmarketing gehen. Sich gegenseitig kennen lernen, eine kulturelle Datenbank für Kulturschaffende und — interessierte aufbauen und Marketing kennenlernen ein wort um eine Veranstaltung — Das sind drei der zentralen Themen, die die Teilnehmenden des ersten tohoop dem Veranstalter-Team mit auf den Weg gegeben nordhorn leute kennenlernen als Schwerpunkte für die kommenden Netzwerktreffen.

single tanzkurse coesfeld würzburg neue leute kennenlernen

Dem möchten Spanke, Liening und Wolf nun beim zweiten tohoop Rechnung tragen. Bereits im Vorfeld des Treffens können Kulturschaffende der Region daher ab sofort ihren kurzen Kultursteckbrief ausfüllen, den sie dann am Veranstaltungstag oder vorab per E-Mail beim Kulturreferat abgeben können.

nordhorn leute kennenlernen singlebörsen russische frauen

Der Steckbrief ist online unter www. Die Steckbrief-Sammlung wird dann — versehen mit entsprechenden Fotos — in der Kornmühle öffentlich ausgehängt, sodass alle Anwesenden direkt Kontakt aufnehmen können.

Darüber hinaus sind auch alle Teilnehmenden dazu aufgerufen, ihre Best-Practice-Beispiele vorzustellen und Rat für individuelle Marketing-Lösungen einzuholen.

single hammock vs double single frauen schweinfurt

Nach dem Erfolg der ersten tohoop-Veranstaltung hofft Spanke darauf, wieder ganz unterschiedliche Menschen aus der Kulturszene miteinander ins Gespräch zu bringen. Weder das Alter noch das kulturelle Betätigungsfeld spielen eine Rolle.

deutsche promi single männer 2019

Anmelden können sich Interessierte unter www. Das wechselseitige Kennenlernen und Diskussionen nordhorn leute kennenlernen kulturrelevante Themen mit Praxisbezug sollen dabei jeweils im Mittelpunkt stehen. Die Ressourcen seien im Kulturbereich oft knapp.

Durch Kooperationen könne die Situation oft deutlich verbessert werden, auch im Hinblick auf neue, einfachere Wege etwa für die Organisation und Bewerbung der eigenen kulturellen Arbeit.

nordhorn leute kennenlernen

Mehr zum Thema