Gibbssche phasenregel

Sie besagt, dass in einem thermodynamischen Gleichgewicht nicht beliebig viele Phasen gleichzeitig vorliegen können.

schnell reich werden

Grundlagen der Gibbsschen Phasenregel Zunächst einmal muss ein Stoff oder ein Stoffgemisch vorliegen. Dieses besteht aus K Komponenten und P Phasen. Gibbssche Phasenregel an einem Beispiel Am Beispiel eines Phasendiagramms von einem Einkomponentensystem soll die Formel erklärt werden.

derivative finanzinstrumente einfach erklart forex indikatoren

Ein vereinfachtes p-T-Diagramm sieht allgemein wie folgt aus: direkt ins Video springen Phasendiagramm eines Einstoffsystems Es liegen alle drei Aggregatzustände fest, gasförmig und flüssig vor.

Nun wählen wir gibbssche phasenregel Punkte in diesem Diagramm aus. Diese gibbssche phasenregel wir dann bezüglich ihrer Freiheitsgrade mit Hilfe gibbssche phasenregel Gibbsschen Phasenregel untersuchen.

gibbssche phasenregel

Der erste Punkt A liegt im flüssigen Bereich, der zweite B im Gibbssche phasenregel un den letzten C wählen wir auf die Dampfdruckkurve, welche auch als Siedepunktskurve bezeichnet wird. Hier koexistieren alle drei Phasen.

gibbssche phasenregel kaufempfehlung aktien schweiz

Beispielsweise liegt der Tripelpunkt von Kohlenstoffdioxid genau bei ,55K, was entspricht und hPa. Eine Abweichung von diesen Zahlen resultiert in einer Reduzierung der Anzahl der existierenden Phasen.

gibbssche phasenregel

Da hier zwei Gibbssche phasenregel koexistieren, wird in der Gibbsschen Phasenregel zwei für P eingesetzt. K bleibt hingegen gleich eins.

gibbssche phasenregel 24 optionen demokonto

Zusammenfassung der Gibbsschen Phasenregel im allgemeinen Phasendiagramm.

Siehe auch